Mag. Thomas Bittermann

Nach Abschluss des Studiums der Rechtswissenschaften an den Universitäten Salzburg und Linz absolvierte Thomas Bittermann das Gerichtsjahr zunächst in Wels und sodann in Wien. Er begann 1996 als Rechtsanwaltsanwärter in einer Kanzlei in Wien, wechselte 1998 in eine Großkanzlei nach Linz, wo er ab dem Jahr 2000 als Partner und Rechtsanwalt tätig war.
Im Dezember 2004 übernahm Thomas Bittermann die Leitung der Rechtsabteilung in einem großen Sporthandelsunternehmen mit Sitz in Wels, wo er für die Bereiche Recht, Immobilien und Versicherung verantwortlich war und ihm ab dem Jahr 2006 auch die Geschäftsführung einer deutschen Tochtergesellschaft anvertraut wurde. Er begleitete unter anderem die Über-nahme durch einen englischen Konzern im Jahr 2013 und wurde in der Folge zum Geschäftsführer der nationalen Tochtergesellschaften der Unternehmensgruppe in Österreich, Deutschland, der Schweiz und Frankreich bestellt.
Seit August 2015 ist Thomas Bittermann wieder als Rechtsanwalt tätig.